René Hausheer-Kaufmann

Ökumenische Bibelabende

Über die Kirchengrenzen hinweg miteinander über Geschichten und Aussagen der Bibel ins Gespräch zu kommen, ist der Sinn der Bibelabende. Einmal im Jahr laden die Pfarrämter der Katholischen und der Reformierten Kirche zu einer Serie von drei Abenden ein. Sie hängen thematisch zusammen, können aber auch einzeln besucht werden können. Lieder und Gebete können Teil sein der Abende.

Voraussetzungen für die Teilnahme, wie etwa Vorwissen zu den vorgesehenen Bibelabschnitten oder eine bestimmte Glaubenshaltung, sind nicht gegeben. Der Wunsch, sich mit andern offen und respektvoll auszutauschen, genügt.

Termine
Zur Zeit sind keine Daten bekannt. Im Archiv suchen?
Bereitgestellt: 08.02.2021    Besuche: 26 Monat